Südbadische Meisterschaft in Stetten a.k.M.

08.10.2017

Nach knapp 80 Fahrradturnieren mit über 3.800 Teilnehmern in diesem Jahr wurden am Sonntag den 8. Oktober in Stetten a.k.M. die Südbadischen Meisterschaften des ADAC Wettbewerbs „Wer wird Fahrrad-Champion 2017?“ ausgetragen. Eingeladen waren mehr als 250 Regional-Turnier-Sieger aus ganz Südbaden, die nun um den Sieg der Südbadischen Meisterschaft in einer der insgesamt drei Altersklassen kämpften. Die erstplatzierten dürfen sich nicht nur südbadische Meister nennen, sondern erhielten auch tolle Wertgutscheine für den Europapark in Rust.
Vom RMSV-Ehrenkirchen nahmen acht Kinder teil. Unser Nachwuchs bewies souverän Geschick auf dem Rad, allen Teilnehmern gelang es in die Top-Ten zu fahren. Muriel Schäfer erreichte in der jüngsten Klasse1 den 5. Platz, Louis Schladebach fuhr auf Platz 10. Sina Schweizer erreichte in der Klasse Mädchen2 den tollen 8. Platz. Außerdem hat Sina Schweizer bewiesen, dass man auch mit Köpfchen weiterkommt, und freut sich über den 1.Platz im Theorie-Test. Zur Sieger-Urkunde erhielt auch sie einen tollen Europapark-Gutschein.
Gleich zwei Treppchen-Plätze darf der RMSV-Ehrenkirchen in der Klasse Jungen2 verzeichnen. Luis Gutmann freut sich über den 2. Platz, dicht gefolgt von Luca Schladebach auf Platz 3. Maximilian Schmidt erreichte den guten 9.Platz.
Jonas Zähringer und Ben Schweizer starteten in der ältesten Klasse Jungen3. Jonas verfehlte durch kleine Fehlerpunkte nur knapp das Treppchen und darf sich über den tollen Platz 4 freuen. Am gesamten Turnier gelang es nur 3 Teilnehmern, den Parcours fehlerfrei zu absolvieren. Ben gelang dies zudem als schnellster Teilnehmer des Turniers mit einer Slalom-Zeit von 14,33sec mit über 5 1/2Sekunden Vorsprung.
Ben Schweizer freut sich somit sehr über den Sieg des Turniers und den damit verbundenen Titel „Südbadischer Meister 2017“.

Herzlichen Glückwunsch!