Alb-Gold-Junior-Cup Freudenstadt

23.09.2017

In Freudenstadt fand am Samstag den 23.09.2017 ein Mountainbike Rennen für Kinder und Jugendliche statt. Zuerst mussten Technik-Parcours gemeistert werden, um dann im Rennen auf Wiesen und Schotterwegen schnellstmöglich ins Ziel zu kommen. Jonas Schweizer hatte sich mit seiner tollen Leistung im Technik-Parcours einen Startplatz in den vorderen Reihen sichern können. Er fuhr ein super Rennen und erreichte Platz 7. in der Altersklasse U11m. 

Insgesamt war die Organisation, die Strecke sowie der gesamte Ablauf des Rennens durchaus verbesserungsfähig, zumal vor kurzem eine sehr attraktive Bundesliga-Strecke in unmittelbarer Umgebung entstanden ist.
Bei der Klasse U15 wurden die Startplätze nach bisheriger Cupwertung aufgestellt, da die Ergebnisse des Technik-Parcours noch nicht fertig ausgewertet waren. 
Bei den Mädchen starteten insgesamt 4 Fahrerinnen.  Karla Ruh erreichte die Höchstpunktzahl an den Hindernissen, und fuhr die zweitschnellste Zeit. Im Rennen konnte sie sich sicher behaupten und erreichte als Erste das Ziel. 

Auch Ben Schweizer fuhr den Parcours fehlerfrei, musste jedoch durch die fehlende Cupwertung von hinten starten. Er blieb konzentriert und fokussiert, und konnte so Runde für Runde aufholen. Es gelang ihm, 26 Gegner zu überholen und erreichte das Ziel somit auf dem tollen Platz 6. 

Auch Alice Ruh fuhr eine tolle Zeit. Sie erreichte Platz 5 bei der weiblichen Jugend U17.

««zu den Ergebnissen»»