NEWS 2017


RMSV Eislaufen

Am Freitag den 8. Dezember war nun auch das dritte Winter-Event-2017 für die Kinder und Jugendlichen des RMSV-Ehrenkirchen. Nachdem wir bereits im Freiburger Theater das Familienmusical "Das Dschungelbuch" ansehen durften, und einen gemütlichen Kino-Abend in der Wentzinger-Halle organisiert haben, war nun Eislaufen angesagt. 

Es waren wieder lustige und unvergessliche Stunden mit den Kindern. Einige standen sogar das erste Mal in ihrem Leben auf Schlittschuhen, es hat aber alles wirklich gut geklappt. Wir hoffen es hat Euch genauso viel Spaß gemacht, und freuen uns schon auf ein spannendes Jahr 2017.
Vielen Dank auch an die Eltern: Schön dass es so gut mit dem Bilden der Fahrgemeinschaften geklappt hat, und dass ihr als Begleitpersonen dabei wart. 


MARKGRÄFLER CUP - Nikolauslauf Badenweiler

Am Samstag den 2.Dezember 2017 startete Karla Ruh beim Nikolaus-Lauf in Badenweiler. Bei dem Lauf, der zum Markgräfler-Cup gehört, lief Karla erneut aufs Treppchen, und freut sich über den 2. Platz der Klasse W13. Herzlichen Glückwunsch.


RMSV-Kino Abend

Am Freitag den 1. Dezember haben sich die Kinder und Jugendlichen in der Wentzinger-Grundschule in Ehrenstetten zum gemeinsamen Kino-Abend getroffen. Der Abend war ein voller Erfolg: mit Popcorn, Getränken und allerlei Knabbereien hatten alle viel Spaß.


CITYSPORT CROSSLAUF 4 - Wyhl

Am Samstag haben sich unsere Crossläufer auch von den ungemütlichen Wetterbedingen in Wyhl nicht ausbremsen lassen. Jonas Schweizer startete als erster unserer Teilnehmer in der Klasse m9. Er lieferte sich einen spannenden Zweikampf, konnte dann aber auf der Zielgeraden souverän anziehen und seine Konkurrenten hinter sich lassen. Jonas Schweizer siegt in der Klasse m9, und sichert sich somit bereits im vorletzten Rennen den Sieg der Gesamt-Wertung. Karla Ruh startete in der Kategorie w13, auch Karla konnte sich durchsetzten und sich so ebenfalls den Sieg der Gesamt-Wertung sichern. Junis konnte leider erneut nicht teilnehmen, beim Aufwärmen entschied er sich besser nicht zu starten. Wir freuen uns trotzdem, dass er dabei war und seine Freunde unterstützt hat. Jonas Gabriel verpasste mit Platz Vier nur ganz knapp das Treppchen in der Klasse m13. Ben Schweizer gewinnt in der Klasse m14, und sichert sich somit auch gleichzeitig schon mal den 2. Platz in der Gesamt-Wertung der Serie. Das Finale sowie die Gesamt-Sieger-Ehrung findet am 16.Dezember in Pfaffenweiler statt.

Platz 1. Jonas Schweizer (m9)
Platz 1. Karla Ruh (w13) 
Platz 4 Jonas Gabriel (m13)
Platz 1. Ben Schweizer (m14)

Herzlichen Glückwunsch Euch allen! 


Tripple-Sieg beim Riegeler Crosslauf rund um den Michaelsberg

Am Sonntag den 19.11.2017 fand in Riegel der 42. Riegeler Crosslauf statt. 
Im großen Teilnehmerfeld des Hauptlaufes lief Ben Schweizer um 13:00Uhr als erster unserer Teilnehmer los.
Der Weg führte auf geteerten Straßen durch die Ortschaft, bis kurz nach der Schule dann die Steigung und das unwegsamere Gelände begann. Durch die Reben führte der Weg hoch hinaus bis zur Kapelle auf dem Michaelsberg. Steile Pfade führen den Weg wieder hinab, und zurück zum Anfangspunkt.
Ben Schweizer erreichte das Ziel nach 3.000m als Erster m14 und freut sich über den ersten Sieg des Tages.
Jonas Schweizer lief in der Klasse m9 einen 1.000m langen Rundkurs. Auch er konnte sich vor seine Konkurrenz setzen und freut sich über den ersten Platz seiner Altersklasse.
Karla Ruh machte dann mit ihrem Sieg in der Klasse w13 über 1.500m das Tripple perfekt.
Bei der Abgabe der Startnummer erhielt jeder Teilnehmer noch ein Los für eine Tombola. Bei der Siegerehrung bekamen sie noch ein Präsent überreicht.

1. Platz Ben Schweizer m14
1. Platz Jonas Schweizer m9
1. Platz Karla Ruh w13

Herzlichen Glückwunsch euch drei. 


RMSV besucht das Theater Freiburg

Wir durften am Samstag, den 18.November die General-Probe des Familien-Musicals "Das Dschungelbuch" im Freiburger Theater besuchen. Ralf erklärte die verschiedenen Stationen der Entstehung einer Vorführung, der Zusammenarbeit von Regisseur, Choreograph und Bühnenbildner. Bis ein Projekt fertig gestellt und bereit für die erste Aufführung ist, vergehen etwa 6 Wochen. 
Für das Dschungelbuch wurden Requisiten und Kostüme aus Plastik gebaut, so gab es ein Nashorn aus Regentonnen und Gieskanne, Fahrradsattel-Wölfe und eine Giraffe mit einem umgedrehten Einkaufswagen als Kopf. Der gemütliche Bär Balou war echt easy-peacy.

Vielen Dank an Ralf, der uns diesen Besuch ermöglicht hat.


CITYSPORT CROSSLAUF 3 - Gundelfingen

Auch beim dritten Lauf der Serie am 12.11.2017 in Gundelfingen konnte sich der Nachwuchs des RMSV-Ehrenkirchen sicher behaupten. Jonas Schweizer und Karla Ruh steuern auf den Gesamt-Sieg der Serie zu.

Klasse U09 (1,1km)
Julius Ruh 3.Platz (4:54min)

Klasse U10 (1,1km)
Jonas Schweizer 1.Platz  (4:27min)

Klasse U14 (2,1km)
Jonas Gabriel .Platz (9:04min)

Klasse U14 (2,1km)
Karla Ruh 1.Platz (8:46min)

Klasse U15 (2,1km)
Ben Schweizer 2. Platz (8:06min)

Klasse U15 (2,1km)
Carlo von Reyher 3. Platz (8:08min)

Herzlichen Glückwunsch allen Teilnehmern!


CITYSPORT CROSSLAUF 2 - Endingen

Beim zweiten Lauf der Serie am 28.10.2017 in Endingen waren unsere Teilnehmer wieder sehr erfolgreich:
Jonas Schweizer und Karla Ruh laufen auf den Ersten Platz, insgesamt konnte sich unser Nachwuchs vier Treppchen-Plätze sichern.

Klasse U10 (1,2km)
Jonas Schweizer 1.Platz  (4:50min)

Klasse U12 (1,2km)
Lukas Ruh 7.Platz (5:04min)

Klasse U14 (2,4km)
Jonas Gabriel 3.Platz (8:57min)

Klasse U14 (2,4km)
Karla Ruh 1.Platz (8:29min)

Klasse U15 (2,4km)
Ben Schweizer 2. Platz (7:57min)

Herzlichen Glückwunsch allen Teilnehmern!


CITYSPORT CROSSLAUF 1 - St. Georgen

Am Samstag den 21.Oktober war der Auftakt der Freiburger Citysport Crosslauf-Serie.  Die fünf Läufe finden in St. Georgen, Endingen, Gundelfingen, Wyhl und Pfaffenweiler statt.
Gleich vier Treppchen-Plätze erzielten unsere Teilnehmer nun bei perfekten Wetterbedingungen beim Auftakt der Serie in Freiburg St. Georgen. Jonas Schweizer lief in unserer jüngsten Klasse hervorragend und erreichte das Ziel ganze 11 Sekunden vor dem Nächst-Platzierten. Junis Pfefferle konnte leider verletzungsbedingt nicht mitlaufen, wir freuen uns trotzdem dass er und Lukas Ruh zur Unterstützung der Läufer mit dabei waren. 

Klasse U10 (1,4km)
Jonas Schweizer 1.Platz  (5.31min)

Klasse U14 (2,8km)
Jonas Gabriel 3.Platz (12:33min)

Klasse U14 (2,8km)
Karla Ruh 1.Platz (12:11min)

Klasse U15 (2,8km)
Ben Schweizer 2. Platz (11:39min)

Wer Lust hat auch mal an einem Crosslauf teilzunehmen, unter Aktuelles/Wettkampf-Termine könnt ihr euch genauer informieren.
Wer an mindestens drei Läufen teilnimmt, erreicht die Gesamtwertung, für die es beim Finale in Pfaffenweiler eine extra Ehrung gibt. 


MOUNTAINBIKE-RENNEN in der Schweiz

Am Sonntag machten sich Jonas Schweizer und Ben Schweizer auf den Weg ins Fricktal/CH. Bei herrlichem Wetter freuten sich die beiden auf eines der letzten Mountainbike-Rennen dieser Saison. Jonas Schweizer startete in der Kategorie Schüler U11 hervorragend, und konnte sich zeitweise sogar auf den ersten Plätzen halten. In der letzten Runde mobilisierten seine Gegner jedoch noch einmal alle Reserven, Jonas konnte sich aber den 4. Platz sichern und verpasste somit nur ganz knapp das Treppchen. 
Ben Schweizer konnte sich in der Ersten Runde bereits auf die vorderen Ränge kämpfen, und lieferte sich immer wieder spannende Duelle mit seinen Gegnern. In der Hälfte der letzten Runde gelang es ihm, sich einen kleinen Vorsprung herauszuarbeiten und konnte diesen sicher bis ins Ziel halten. Ben Schweizer gewinnt somit den Re/Max Fricktal-Cup 2017 in Gansingen.

U15 
Ben Schweizer Platz 1


U11
Jonas Schweizer Platz 4

Herzlichen Glückwunsch euch beiden!


HERBSTLAUF Bad Krozingen

Am Sonntag fand der Herbstlauf in Bad Krozingen statt.
Vom RMSV-Ehrenkirchen waren sechs Läufer am Start. Fünf Läufer nahmen am 5km-Lauf teil.
Benedikt Domke erreichte als 12. das Ziel nach 21:41m, in der Klasse MJ-U18 darf er sich somit über den 6.Platz freuen. Karla Ruh überquerte nur kurz später die Ziellinie als 15. nach 21:58m, und verzeichnet somit ihren nächsten Sieg in der Klasse WJU14. Nele Domke folgte auf dem Gesamt-Platz 38, sie erreichte das Ziel nach 23:59m und ergatterte sich somit den 2. Platz WJU16. Benedikt Just erreichte in der Klasse MJU16 den 15Platz, Marlene Neidinger lief in der Klasse WJU15 den 11. Platz. 

KLASSE U14
Karla Ruh Platz 1 - 5km
Marlene Neidinger Platz 11

KLASSE U16 - 5km
Nele Domke Platz 2
Benedikt Just Platz 15

KLASSE U18 - 5km
Benedikt Domke Platz 6

Alice Ruh traute sich an die anspruchsvollste Strecke des Herbst-Laufes in Bad Krozingen und startete auf der 10,6km langen Strecke. Sie erreichte das Ziel nach 57:58m, mit dieser tollen Leistung lief sie in ihrer Altersklasse U18 auf den hervorragenden 3 Platz.

KLASSE U18 - 10,6km
Alice Ruh Platz 3

Herzlichen Glückwunsch unseren Läufern. 


VEREINSMEISTERSCHAFT am 14. Oktober 2017

Bei herrlichem Spätsommerwetter trafen sich am 14. Oktober die Jugendlichen des RMSV-Ehrenkirchen zur Vereinsmeisterschaft in Ehrenstetten bei der MTB-Strecke. Die beiden Trainerinnen der Kids (Helena Elmlinger und Alice Ruh) übernahmen in diesem Jahr die Organisation, es hatten sich 70 Personen angemeldet. 

Wie im letzten Jahr gab es ein Fun-Staffel-Rennen. Die Gruppen wurden zufällig ausgelost, somit waren sie bunt gemischt. Eltern, Kids und Jugendliche sowie Geschwisterkinder kämpften um den Sieg.
Zum einen wurde auf der Mountainbike-Strecke natürlich kräftig in die Pedale getreten, es mussten jedoch auch noch kniffelige Aufgaben ohne Rad gemeistert werden. Jede Gruppe musste 3 Begriffe erraten, die jeweils ein Gruppenmitglied erklären, zeichnen, oder pantomimisch darstellen musste. Das dies gar nicht so leicht ist wenn es um Zeit geht, mussten einige leidlich feststellen die zwar auf dem Rad top waren, sich bei den Rätseln jedoch etwas schwer taten. 

Bei der Siegerehrung bekam jeder Teilnehmer eine Urkunde und eine Tafel Schokolade überreicht. 
Schnell hatten die Kinder ein schönes Feuer gemacht, und so konnten wir uns mit einer heißen Wurst und mitgebrachten Kuchen stärken. Es hat den Kids viel Spaß gemacht gemeinsam zu grillen und den Wald unsicher zu machen. Und die Erwachsenen hatten auch mal Zeit, sich bei netten Gesprächen kennen zu lernen und diesen herrlichen Herbst-Tag gemütlich ausklingen zu lassen. 

««Fotos»»


SÜDBADISCHE MEISTERSCHAFT 2017

Nach knapp 80 Fahrradturnieren mit über 3.800 Teilnehmern in diesem Jahr wurden am Sonntag den 8. Oktober in Stetten a.k.M. die Südbadischen Meisterschaften des ADAC Wettbewerbs „Wer wird Fahrrad-Champion 2017?“ ausgetragen. Eingeladen waren mehr als 250 Regional-Turnier-Sieger aus ganz Südbaden, die nun um den Sieg der Südbadischen Meisterschaft in einer der insgesamt drei Altersklassen kämpften. Die erstplatzierten dürfen sich nicht nur südbadische Meister nennen, sondern erhielten auch tolle Wertgutscheine für den Europapark in Rust.
Vom RMSV-Ehrenkirchen nahmen acht Kinder teil. Unser Nachwuchs bewies souverän Geschick auf dem Rad, allen Teilnehmern gelang es in die Top-Ten zu fahren. Muriel Schäfer erreichte in der jüngsten Klasse1 den 5. Platz, Louis Schladebach fuhr auf Platz 10. Sina Schweizer erreichte in der Klasse Mädchen2 den tollen 8. Platz. Außerdem hat Sina Schweizer bewiesen, dass man auch mit Wissen erfolgreich sein kann, und freut sich über den 1.Platz im Theorie-Test. Zur Sieger-Urkunde erhielt auch sie einen tollen Europapark-Gutschein.
Gleich zwei Treppchen-Plätze darf der RMSV-Ehrenkirchen in der Klasse Jungen2 verzeichnen. Luis Gutmann freut sich über den 2. Platz, dicht gefolgt von Luca Schladebach auf Platz 3. Maximilian Schmidt erreichte den guten 9.Platz.
Jonas Zähringer und Ben Schweizer starteten in der ältesten Klasse Jungen3. Jonas verfehlte durch kleine Fehlerpunkte nur knapp das Treppchen und darf sich über den tollen Platz 4 freuen. Am gesamten Turnier gelang es nur 3 Teilnehmern, den Parcours fehlerfrei zu absolvieren. Ben gelang dies zudem als schnellster Teilnehmer des Turniers mit einer Slalom-Zeit von 14,33sec mit über 5 1/2Sekunden Vorsprung vor dem nächstplatzierten.
Ben Schweizer freut sich somit sehr über den Sieg des Turniers und den damit verbundenen Titel „Südbadischer Meister 2017“.

Herzlichen Glückwunsch!

««Fotos»»


Altstadtlauf Staufen am 3.10.2017

Am 3. Oktober fand der Altstadt-Lauf durch das schöne Städtchen Staufen statt. Zwei unserer Nachwuchs-Mountainbiker stellten sich der ungewohnten Herausforderung, und bewiesen ihr sportliches Talent auch ohne Rad. Die 13 Jährige Schülerin Karla Ruh siegte in der Klasse U14weiblich. Ben Schweizer, ebenfalls 13 Jahre alt, lief in der Klasse U16 auf den 3.Podiumsplatz.

 

Klasse U14 (1,65km)
Karla Ruh 1.Platz                (6:40,8min)

Klasse U16 (1,65km)
Ben Schweizer 3.Platz                (6:28,9min)

Herzlichen Glückwunsch!


Alb-Gold Juniors-Cup in Freudenstadt

In Freudenstadt fand am Samstag den 23.09.2017 ein Mountainbike Rennen für Kinder und Jugendliche statt. Zuerst mussten Technik-Parcours gemeistert werden, um dann im Rennen auf Wiesen und Schotterwegen schnellstmöglich ins Ziel zu kommen. Jonas Schweizer hatte sich mit seiner tollen Leistung im Technik-Parcours einen Startplatz in den vorderen Reihen sichern können. Er fuhr ein super Rennen und erreichte Platz 7. in der Altersklasse U11m. 

Insgesamt war die Organisation, die Strecke sowie der gesamte Ablauf des Rennens durchaus verbesserungsfähig, zumal vor kurzem eine sehr attraktive Bundesliga-Strecke in unmittelbarer Umgebung entstanden ist.
Bei der Klasse U15 wurden die Startplätze nach bisheriger Cupwertung aufgestellt, da die Ergebnisse des Technik-Parcours noch nicht fertig ausgewertet waren. 
Bei den Mädchen starteten insgesamt 4 Fahrerinnen.  Karla Ruh erreichte die Höchstpunktzahl an den Hindernissen, und fuhr die zweitschnellste Zeit. Im Rennen konnte sie sich sicher behaupten und erreichte als Erste das Ziel. 

Auch Ben Schweizer fuhr den Parcours fehlerfrei, musste jedoch durch die fehlende Cupwertung von hinten starten. Er blieb konzentriert und fokussiert, und konnte so Runde für Runde aufholen. Es gelang ihm, 26 Gegner zu überholen und erreichte das Ziel somit auf dem tollen Platz 6. 

Auch Alice Ruh fuhr eine tolle Zeit. Sie erreichte Platz 5 bei der weiblichen Jugend U17.

««zu den Ergebnissen»»


ADAC Turnier

Am Montag, den 18.09.2017 veranstaltete der RMSV-Ehrenkirchen ein Fahrrad-Parcours auf dem Parkplatz der Kirchberghalle. Im Verbund mit dem ADAC wird der Fahrrad-Champion 2017 gesucht. Die Sieger der jeweiligen Altersklasse werden im Oktober zur Südbadischen Meisterschaft eingeladen.
Wir gratulieren herzlich unseren Siegerkindern vom RMSV-Ehrenkirchen:
Sina Schweizer, Julia Herbster, Jonas Zähringer, Ben Schweizer, Molen Ortlieb, und Maximilian Schmidt.

Wir drücken euch die Daumen für die Südbadischen Meisterschaften in Stetten am kalten Markt!


Schwarzwälder Pactimo Kids Cup Gesamtwertung

Gesamtwertung der Klasse U15 weiblich, Karla Ruh Platz 1
Karla Ruh Platz 1, Gesamtwertung der Klasse U15 weiblich
Gesamtwertung der Klasse U15 männlich, Ben Schweizer Platz 3
Ben Schweizer Platz 3, Gesamtwertung der Klasse U15 männlich

Nach dem Finale in Neustadt steht nun auch die Gesamtwertung der einzelnen Klassen fest. Für die Wertung maßgeblich sind die Ergebnisse der Rennen in Hausach, Urach, Kirchzarten, St. Märgen, Freiburg, Münstertal, Ehrenkirchen und Neustadt. Um an der Gesamtwertung teilzunehmen, müssen die Kinder und Jugendlichen an mindestens 3 der 8 Rennen teilgenommen haben, wobei es zwei Streich-Ergebnisse gibt. Karla Ruh und Ben Schweizer haben in diesem Jahr in der Königsklasse U15 hervorragende Leistungen erbracht und wurden mit einem der heiß begehrten Treppchen-Plätze belohnt.
Karla Ruh war die beste ihrer Altersklasse, und erreichte somit zum zweiten Mal in Folge den 1.Platz in der Gesamtwertung des Schwarzwälder KidsCup. Ben Schweizer konnte sich mit dem hervorragenden Rennen in Neustadt den 3. Platz in der Gesamtwertung der Klasse U15m sichern.

U15w (15Fahrerinnen in Wertung)
Karla Ruh Platz 1

U15m (42Fahrer in Wertung)
Ben Schweizer Platz 3
Junis Pfefferle Platz 36

U13m (39Fahrer in Wertung)
Lukas Ruh Platz 18
Luca Schladebach Platz 25
Julius Glatz Platz 33

U11m (56Fahrer in Wertung)
Jonas Schweizer Platz 12
Maximilian Schmidt Platz 20
Luis Gutmann Platz 35
Julius Ruh Platz 31 (AK U9)
Max Diener Platz 41
Louis Schladebach Platz 52 (AK U9)

Wir freuen uns sehr über die tollen Leistungen aller unserer Nachwuchs-Athleten.
Wir wünschen Euch auch weiterhin viel Freude an dieser anspruchsvollen und abwechslungsreichen Sportart. 


Schwarzwälder Pactimo Kids Cup in Titisee-Neustadt

Start der Klasse U11 bei der Hochfirstschanze in Titisee-Neustadt
Sieger-Ehrung U15m
Siegerehrung U15w
 

Das Finale der Schwarzwälder Pactimo Kids Cup Rennserie wurde am 16.09.2017 in Titisee-Neustadt ausgetragen.

Auf der anspruchsvollen Mountainbike-Strecke bei der Hochfirstschanze in Neustadt glänzten die Nachwuchsathleten des RMSV-Ehrenkirchen erneut.

An diesem Renntag starteten die Klasse U15 bereits um 10:00Uhr. Das Wetter war durchwachsen und bewölkt, und mit anfänglich 3°C auch ziemlich frisch. Davon ließen sich unsere Fahrer jedoch keinesfalls aus der Ruhe bringen.
Gestartet wurde dieses Jahr im unteren Auslauf der Schanze. Alle Fahrer mussten also beim Start erst einmal den knackigen Anstieg auf der feuchten Rasenfläche bewältigen, was vor allem für die Jüngeren schon ziemlich kräftezehrend war.
Der Weg führte über einen langen Anstieg direkt in den Wald, und auf schmalen Passagen zwischen den Bäumen hindurch zur gefürchteten Trail-Abfahrt. Hier mussten enge Kurven, rutschige Wurzeln und kleine Sprünge gemeistert werden, bevor es wieder auf einer kurzen asphaltierten Strecke wieder in die nächste Runde ging. 
Ben Schweizer startete im ersten Rennen des Tages in der Königsklasse U15. Beim Start musste er einige Plätze einbüßen, konnte jedoch bereits in der ersten Runde Stück für Stück aufholen und kämpfte sich auf den 3. Platz. Es gelang ihm im diesen Platz zu halten, und sich einen Vorsprung von 90 Sekunden auf den nächst-platzierten Stephan Mayer vom SC-Hausach herauszufahren. Junis Pfefferle erreichte den 36. Platz. 

Bei den Mädchen startete die Klasse U15 und U13 zeitversetzt, somit waren beide Klassen gleichzeitig auf der Strecke. Karla Ruh verpasste zwar knapp das Treppchen, freut sich bei der starken Konkurrenz aber trotzdem über den hervorragenden 4. Platz der Klasse U15w. 

In der Klasse U13 waren insgesamt 42 Fahrer am Start. Lukas Ruh errecihte den tollen 17. Platz. Luca Schladebach schlug sich tapfer und fuhr auf Platz 23.

Jonas Schweizer erreichte in der Altersklasse U11 den starken 10.Platz, Marvin Dischinger Platz 42. Auch Louis Schladebach und Julius Ruh starteten in dieser Altersklasse, da kein U9 Rennen in Neustadt angeboten wurde. Die beiden Youngstars erreichten trotzdem gute Platzierungen, Julius Ruh erkämpfte sich Platz 25, und Louis Schladebach Platz 36. 

Allen Teilnehmern herzlichen Glückwunsch! 

««Fotos»»


SCHWARZWALD BIKE MARATHON FURTWANGEN

Alice Ruh fuhr am Sonntag den 10.September beim Jugendcup U17w den Marathon über 42km. Sie überquerte die Ziellinie nach einer Zeit von 1:55:16,5 zeitgleich (auf die Millisekunde genau) mit Lara Benk aus Hügelsheim. Die beiden Mädchen dürfen sich somit den zweiten Platz teilen.
Auch Jürgen Ruh wagte sich an die 42km Marathon-Strecke, und fuhr ein Spitzen-Ergebnis ein. Von 154 Startern in der Klasse Senioren erkämpfte er sich den 22.Platz. 


RENA-Kids-Cup in Furtwangen

Am 09.September fand in Furtwangen ein weiteres Mountainbike-Rennen für Kinder und Jugendliche statt. Auch der RMSV-Ehrenkirchen war wieder einmal erfolgreich vertreten. Gleich im Ersten Rennen gab es Gold. Julius Ruh konnte sich erfolgreich gegen seine Konkurrenz durchsetzten, und siegte verdient in der Klasse U9m. Auch Louis Schladebach war erfolgreich und erreichte mit dem 8.Platz eine tolle TopTen-Platzierung.
In der nächsthöheren Klasse U11 startete Jonas Schweizer, er erreichte einen starken 7.Platz.
In der Klasse U13 freut sich Lukas Ruh über den tollen 8.Platz, Luca Schladebach erreichte den 14.Platz. Karla Ruh fuhr auf den 2. Platz, und freut sich über den Silbernen Pokal.
Auch Ben Schweizer zeigte sich erfolgreich, er erkämpfte sich den 5.Platz im starken männlichen Starterfeld. 

Herzlichen Glückwunsch allen Startern. 

««Fotos»»


Schwarzwälder Pactimo Kids Cup in Ehrenkirchen

Start der Klasse U11 beim Schützenhaus
Zwei stolze "Power-Flitzer"
Sieger-Ehrung 2017
 

Am Sonntag, den 30. Juli 2017 richtete der RMSV-Ehrenkirchen einen MTB-Renntag beim Sportplatz in Ehrenstetten aus. 
Der Renn-Tag wurde traditionell mit einem Gottesdienst eröffnet.
Das erste Rennen des Tages war die Klasse U15, gefolgt von U13 und U11. Hinterher wurde direkt beim Sportplatz noch ein U9 Rennen, sowie das Powerflitzer-Race ausgetragen. Dieses Jahr durften auch die Kleinsten erste Rennluft schnuppern. Bei den Powerflitzern durften alle Jungs und Mädchen starten, egal ob mit dem Laufrad, Dreirad oder Fahrrad!
Bei diesem Rennen speziell für die Jüngsten (U7=Jahrgang 2011 und jünger) gabt es keine Zeitnahme, jeder Teilnehmer erhielt eine Urkunde und eine Medaille. 
Alle freuten sich über die Siegerehrung, denn dort gab es wie jedes Jahr auch noch eine Verlosung toller Preise.
Das Wetter war uns wohlgesonnen, es freut uns besonders, dass unser Nachwuchs sehr erfolgreich an den Rennen teilgenommen hat. 
Julius Ruh und Louis Schladebach erreichten in der Klasse U9 das Podium, Julius holte sich den Sieg und Louis erreichte den 3. Platz. 
In der Klasse U15 weiblich fuhr Karla Ruh vor ihrer Konkurrentin Finja Lipp ins Ziel und holte sich somit erneut den Sieg. Sie darf das Leader-Trikot anbehalten, und so wie es aussieht wird ihr das dieses Jahr auch niemand mehr streitig machen.
In der selben Altersklasse U15 männlich erreichte Ben Schweizer das Podium und freut sich über den 3. Platz.

U9
Julius Ruh Platz 1
Louis Schladebach Platz 3
Max Dworan Platz 9
Ruben Lühl Platz 20
Lukas Metzger Platz 31

U11
Jonas Schweizer Platz 9
Maximilian Schmidt Platz 20
Max Diener Platz 25
Marvin Dischinger Platz 34

U13
Lukas Ruh Platz 10
Julius Glatz Platz 22
Sinan Misrabi Platz 24

U15
Karla Ruh Platz 1
Ben Schweizer Platz 3
Junis Pfefferle Platz 25
Roy Burgert Platz 26
Kilian Hug Platz 32
Jonas Gabriel Platz 33

««Fotos»»


Schwarzwälder Pactimo Kids Cup im Münstertal

SCHWARZWÄLDER PACTIMO KIDSCUP MÜNSTERTAL
Das nächste Rennen der Serie fand am Sonntag, den 16. Juli 2017 im benachbarten Münstertal statt.
Alle unsere Fahrer sind super gefahren:
Julius Ruh startete bei der nächsthöheren Klasse U11, da dieses Jahr kein U9 Rennen angeboten wurde. Er konnte sich gegen die zum Teil 2 Jahre älteren Jungs durchaus gut behaupten.
Jonas Schweizer erkämpfte sich im ersten Jahr U11 einen TopTen-Platz und darf sich über Platz 6 freuen.
Karla Ruh konnte sich den Sieg sichern, und baut somit den Vorsprung als Führende in der Gesamtwertung weiter aus. 
Junis Pfefferle und Jonas Gabriel nahmen das erste Mal an einem Kids-Cup Rennen teil, und starteten in der Königsklasse U15. Respekt!
Auch Ben Schweizer erkämpfte sich einen Spitzenplatz, er erreichte den 5. Platz der Klasse U15.
Carlo von Reyher konnte leider aus gesundheitlichen Gründen diesmal nicht starten, war aber zur seelisch/moralischen Unterstützung seiner Freunde trotzdem vor Ort, was uns sehr freut. 

Unsere Platzierungen sind:
U11
Jonas Schweizer (5), Maximilian Schmidt (23), Julius Ruh (28), Luis Gutmann (44)

U13
Lukas Ruh (17), Luca Schladebach (26), Julius Glatz (27)

U15
Karla Ruh (1), Ben Schweizer (5), Junis Pfefferle (33), Jonas Gabriel (34)

Herzlichen Glückwunsch allen Fahrern!

««Fotos»»


Schwarzwälder Pactimo Kids Cup in Freiburg

Am 08. Juli 2017 startete der nächste Lauf der Mountainbike-Rennserie in Freiburg.
Da kein spezielles U9 Rennen angeboten wurde, startete Louis Schladebach in der nächsthöheren Klasse U11, und schlug sich tapfer gegen die 2 Jahre älteren Teilnehmer. 
Karla Ruh siegte in der Klasse U15w, und rückt so dem Ziel Gesamtsiegerin der Serie 2017 zu werden näher.


U11
Muriel Schäfer (16), 
Jonas Schweizer (17),
Maximilian Schmidt (23),
Louis Schladebach (36),
Luis Gutmann (49)

U13
Lukas Ruh (13),
Luca Schladebach (24),
Julius Glatz (29)

U15
Karla Ruh (1),
Carlo von Reyher (6),
Ben Schweizer (14)

««Fotos»»


Einrad Bezirkspokal in Ehrenkirchen

Am Sonntag, den 02.07.2016 fand in Ehrenkirchen der 3.Durchgang des Bezirkspokals 2017 statt.
Für die Wertung des Bezirkspokal zählen die beiden besten Ergebnisse der drei Durchgänge.

Bei den Schülerinnen U15 erreichte die 4er-Mannschaft mit Marlene Neidinger, Luise Zähringer, Laura Michel und Annike Schildhauer vom RMSV den 1. Platz.
Sophia Schneider, Celine Schneider, Carla Oberle und Jule Rees sind zum ersten Mal in dieser Konstellation angetreten. Aufgrund dessen konnten sie nicht in die Wertung miteinbezogen werden. Sie waren jedoch erfolgreich und wir hoffen, dass sie im nächsten Jahr alle drei Durchgänge fahren!


Einrad-Rennen auf der Reichenau

Zum fünften Mal nahmen wir am Einrad Rennen auf der Reichenau teil.

Das Rennen am 25.06.17 wurde vom RV Georgia ausgerichtet.

Die 400 Meter lange Strecke führte durch den schönen Ort Mittelzell.
Unsere Mädels starteten in den Disziplinen 800 Meter und 1600 Meter.
Marlene Neidinger U14 fuhr mit einer Zeit von 2:48 Minuten auf den 2. Platz beim 800 Meter Rennen. 
In der Altersklasse U19 erfuhr Laura Michel den 9. Platz und Luise Zähringer den 10. Platz. 

Die 1600 Meter wurden von den Mädels auch mit Bravour gemeistert.
Erzielt wurden folgende Platzierungen: Marlene Neidinger 13. Platz, Luise Zähringer 16. Platz und Laura Michel 17. Platz.

Wir gratulieren unseren Sportlerinnen zu ihrem großartigen Erfolg!


Schwarzwälder Pactimo Kids Cup in St. Märgen

Karla Ruh Klasse U15 weiblich Platz 2
Ben Schweizer Klasse U15 männlich Platz 3
 

Am 24. Juni 2017 startete der nächste Lauf der Mountainbike-Rennserie in St. Märgen. Mit viel Spaß und Energie stellten sich wieder 13 Nachwuchsathleten dieser sportlich anspruchsvollen Herausforderung.
In der Klasse U9 konnte sich Julius Ruh mit dem 2. Platz erneut einen Podiumsplatz erkämpfen. Louis Schladebach verpasste mit dem 4. Platz nur knapp das Treppchen. Max Dworan erreichte mit dem tollen 9. Platz ebenfalls die Top-Ten, Ruben Lühl fuhr in dem großen Teilnehmerfeld auf Platz 20.

In der Klasse U11 fuhr Jonas Schweizer auf den tollen Platz 13, Platz 16 erreichte Maximilian Schmidt. Luis Gutmann landete auf Platz 25, Max Diener erreichte Platz 38.

Unsere beiden U13 Fahrer Lukas und Luca konnten ihre Leistungen von Rennen zu Rennen steigern, Luca Schladebach erreichte in diesem Rennen Platz 12, dicht gefolgt von Lukas Ruh mit dem tollen 15. Platz.

Karla Ruh erreichte das Ziel nach 5 Runden in einer Zeit von 24:29Min knapp hinter Heim-Matadorin Jule Faller, und bleibt Führende in der Gesamtwertung der Mädchen Klasse U15. In der selben Altersklasse/männlich mussten 6 Runden gemeistert werden.
Ben Schweizer fuhr ein hervorragendes Rennen und erreichte das Ziel nach 27:13:123Min. Ben erkämpfte sich somit einen der begehrten Podiumsplätze und darf sich über Platz 3 und einen schönen Pokal freuen. Auch Carlo von Reyher fuhr fantastisch und erkämpfte sich den hervorragenden 6.Platz in diesem anspruchsvollen Rennen.  
Alle teilnehmenden Kinder freuten sich neben den Urkunden auch über die attraktiven Startgeschenke der Bike-Arge St. Märgen. 

U9
Julius Ruh Platz 2
Louis Schladebach Platz 4
Max Dworan Platz 9
Ruben Lühl Platz 20

U11
Jonas Schweizer Platz 13
Maximilian Schmidt Platz 16
Luis Gutmann Platz 25
Max Diener Platz 38

U13
Luca Schladebach Platz 12
Lukas Ruh Platz 15

U15
Karla Ruh Platz 2
Ben Schweizer Platz 3
Carlo von Reyher Platz 6

««Fotos»»


Schwarzwälder Pactimo Kids Cup in Kirchzarten

Karla Ruh Klasse U15 weiblich Platz 1

Am Samstag den 17.Juni wurde in Kirchzarten ein weiteres Rennen der Serie ausgetragen.
Karla Ruh stürzte im Vorfeld beim Training auf der Strecke. Mit der Entscheidung trotzdem zu fahren lag Karla goldrichtig. Es gelang ihr an der Konkurrenz vorbeizuziehen und sie holte sich ihren ersten Sieg dieses Jahr in der Kategorie U15 weiblich. Somit erhielt sie zusätzlich zum goldenen Pokal auch das Leader-Trikot für die Führende in der Gesamtwertung.
Ben Schweizer startete bei den männlichen Fahrern. Er fuhr ein wirklich starkes Rennen und verpasste mit dem 4. Platz nur knapp das Treppchen. Carlo von Reyher folgte wenig später und konnte sich den hervorragenden 7. Platz sichern. Roy Burgert fuhr das erste KidsCup Rennen seiner noch jungen Karriere und sicherte sich in dem großen und wirklich starken Teilnehmerfeld den tollen 38. Platz.
In der Klasse U13 starteten Lukas Ruh und Luca Schladebach, Lukas erreichte Platz 18, Luca folgte auf Platz 20.
Auch die Klasse U11 war wieder einmal sehr beliebt, insgesamt starteten alleine bei den männlichen Fahrern 62 Kids. Maximilian Schmidt kämpfte sich durch und erreichte Platz 17, Jonas Schweizer folgte wenig später und erreichte Platz 21. Luis Gutmann fuhr auf Platz 33, Max Diener erreichte Platz 48.
Wir freuen uns immer sehr über die Teilnahme unserer jüngsten in der Klasse U9. Julius Ruh gab richtig Gas und konnte sich mit dem zweiten Platz eine Stufe auf dem heiß begehrten Treppchen sichern. Auch Max Dworan sicherte sich einen Top-Ten-Platz, er fuhr auf Platz 9. Louis Schladebach musste durch einen Sturz einige Plätze einbüßen, sicherte sich aber dennoch einen tollen 13. Platz.

U15
Karla Ruh Platz 1
Ben Schweizer Platz 4
Carlo von Reyher Platz 7
Roy Burgert Platz 38

U13
Lukas Ruh Platz 18
Luca Schladebach Platz 20

U11
Maximilian Schmidt Platz 17
Jonas Schweizer Platz 21
Luis Gutmann Platz 33
Max Diener Platz 48

U9
Julius Ruh Platz 2
Max Dworan Platz 9
Louis Schladebach Platz 13


Herzlichen Glückwunsch allen Fahrern!

««Fotos»»


Schnupper-Training Einrad

Du kannst schon Einrad fahren oder hast Lust es zu lernen?
Dann bist du herzlich zum Schnuppertraining immer freitags von 16.00-17.00 Uhr eingeladen!
Melde dich vorab bitte per Mail (einrad(at)rmsv-ehrenkirchen(dot)de)
an!

Wir freuen uns auf Dich!
Marie und Ulli


Rothaus Täler Cup 3 - Bühlertal

Am 20.Mai startete Alice Ruh beim Bühlertaler Hillclimb-race, dem 3. Rennen der Rothaus Täler Cup Serie.
Alice Ruh erreichte nach einer Zeit von 55:25 als 4. die Ziellinie. Denkbar knapp war das Ergebniss, denn lediglich 4 Sekunden trennten sie von der Erstplatzierten.

Herzlichen Glückwunsch Alice!


Crossduathlon Ballrechten-Dottingen

Die Triathlon-Abteilung des SV Rot Weiß Ballrechten-Dottingen veranstaltete am Sonntag, den 14.05.2017 den 2. Nachwuchs Crossduathlon Ballrechten-Dottingen.

Der Wettkampf für Kinder und Jugendliche im Alter von sechs bis 15 Jahren fand rund um die Castellberghalle statt. Hier konnte man hinterher auch ein Stück Kuchen und eine warme Tasse Kaffee genießen, oder sich mit einem Grillwurst-Weckle stärken.

Der Wettkampf war besonders zuschauerfreundlich konzipiert. So gab es zweimal einen Wechsel: Einmal vom Laufen aufs Rad und einen zweiten vom Rad zum Laufen. Der Rundkurs, der für die Radstrecke ausgewählt wurde, hatte für die Zuschauer den Vorteil, die jungen Athleten je nach Altersklasse gleich mehrmals vorbeiflitzen zu sehen.

Das Wetter war zu Beginn warm und sonnig, unsere älteren Jahrgänge hatten wetter-technisch weniger Glück als die jüngeren, denn es setzte ein heftiger und anhaltender Regen ein.

Der RMSV-Ehrenkirchen war sehr erfolgreich und stellte insgesamt 11 Teilnehmer.

Julius Ruh startete im ersten Rennen des Tages. Er war der Schnellste seines Jahrgangs, und erreichte den tollen dritten Platz in der Klasse Schüler C (8/9).
Schon machte sich Lukas Ruh für das Rennen Schüler B (10/11) bereit. Lukas war schneller als alle seine Konkurrenten und freut sich sehr über den ersten Platz.
Maximilian Schmidt und Jule Tenambergen starteten als Mixed-Staffel-Team, auch sie freuen sich über den 1. Platz in dieser Kategorie.
Gleich drei Starter erreichten hervorragende Platzierungen der Klasse Schüler A (12/13), Karla Ruh siegte auf Platz 1, Julius Glatz erreichte Platz 2 und Jonas Gabriel kam als Vierter ins Ziel.
In der Klasse Jugend B (14/15) waren 5 Jungs am Start. Jonas Zähringer überquerte die Ziellinie als Erstes, dicht gefolgt von Ben Schweizer. Ben ließ sich durch einen Defekt an seinem Fahrrad nicht aus der Ruhe bringen und holte trotz zusätzlichen außerplanmäßigen zweimaligen Radwechsels souverän Runde für Runde wieder auf. Roy Burgert ließ das Treppchen komplett in unseren Vereinsfarben erstrahlen und freut sich über den 3. Platz. Junis Pfefferle erreichte den tollen vierten Platz, knapp vor Kilian Hug auf Platz 5.

 

Für einige war es das erste Rennen in ihrer noch jungen Laufbahn. Herzlichen Glückwunsch allen unseren Teilnehmern, ihr seid echt spitze!

««Fotos»»

 


Rothaus Tälercup 2 Urach

Am Sonntag den 7.Mai wurde das zweite Rennen des Tälercup in Urach ausgetragen. Alice Ruh startete in der Klasse Lizenz Jugend für den RMSV-Ehrenkirchen und schaffte prompt den Sprung auf das Podest. Herzlichen Glückwunsch zum dritten Platz! 


Schwarzwälder Pactimo Kids Cup in Urach

Am Samstag den 6.Mai waren 12 Nachwuchs-Athleten des RMSV-Ehrenkirchen beim 2. Lauf des SKC am Start.
Die kühlen Temperaturen und der zunehmende Dauerregen schreckte unsere Kids keineswegs ab.
Trotz der durchnässten und matschigen Rasenflächen gelang es allen gut ins Ziel zu kommen.
Karla Ruh erkämpfte sich den hervorragenden 2. Platz, Ben Schweizer verpasste das Treppchen nur ganz knapp und erreichte einen hervorragenden 4. Platz. Carlo von Reyher musste ganz hinten starten, und kämpfte sich Runde für Runde nach vorne bis zum 8. Platz. Somit sind alle drei U15 Fahrer unter den Top Ten, was eine wirklich tolle Leistung ist.

U9
Julius Ruh Platz 11
Louis Schladebach Platz 12
Ruben Lühl Platz 18
Max Dworan Platz 20

U11
Jonas Schweizer Platz 16
Maximilian Schmidt Platz 17
Luis Gutmann Platz 39

U13
Lukas Ruh Platz 19
Luca Schladebach Platz 21

 U15
Karla Ruh Platz 2
Ben Schweizer Platz 4
Carlo von Reyher Platz 8

Herzlichen Glückwunsch allen Fahrern!

««Fotos»»


Schaeffler Kids Cup Sasbachwalden

Beim 2. Schaeffler Kids Cup in Sasbachwalden waren auch dieses Jahr die MTB-Kids mit am Start und es wurden wieder super Ergebnisse eingefahren. In der Klasse U11 erreichte Jonas Schweizer trotz starker Konkurrenz den sehr guten 6 Platz. Louis Schladebach verpasste nur knapp das Podium und erreichte den hervorragenden 4. Platz. Luca Schladebach nahm am Pumptrack Race teil und krönte unseren Ausflug mit dem Sprung aufs Podium nachdem er sich im Finaldurchlauf den 3. Platz sicherte.

Schon vor dem Rennen ging es gleich auf den Alpirsbacher Scharzwaldtrail. Dieser beginnt unterhalb der Hornisgrinde und endet kurz vor Sasbachwalden. Wir hatten viel Spaß bei den unzähligen Kurven, Sprüngen, Anliegern und Wurzelpassagen. Als kleine Belohnung ging es nach dem guten Rennergebnis gleich nochmals auf den Trail. Dabei kamen wir noch in den Genuss eines Guides vom Bikesport Verein in Sasbachwalden.

Herzlichen Glückwunsch an unsere drei Nachwuchsfahrer

««Fotos»»


Schwarzwälder Pactimo Kids Cup Hausach

Am 22.04.2017 startete die Pactimo Kids Cup Serie für die Klassen U11 und U13 in Hausach.
Zunächst mussten die U13 Nachwuchsfahrer im Slalom ihr technisches Können unter Beweis stellen. Die Platzierungen im Slalom sollten eigentlich für die Startaufstellung des Cross-Country Vario Race maßgebend sein. Die Startaufstellung musste jedoch außerplanmäßig gelost werden, da technische Probleme bei der Zeitauswertung aufgetreten waren.
Die Biker der Klasse U13 absolvierten während des Rennens einen Technikparcours, bei Fehlern musste eine Strafrunde gefahren werden. 

Platzierungen U11
Jonas Schweizer Platz 18
Maximilian Schmidt Platz 28
Louis Schladebach Platz 29
Luis Gutmann Platz 47

Platzierungen U13
Luca Schladebach Platz 33
Lukas Ruh Platz 35

 

««Fotos»»


Bundesnachwuchssichtung Hausach/ Täler Cup 1

Am 22.04.2017 fand in Hausach die Bundesnachwuchssichtung für die Klassen U15 und U17 statt. 
Über 80 Nachwuchsbiker aus ganz Deutschland wollten am Hausacher Tannenwald ihr Können unter Beweis stellen. Am ersten Tag der Bundessichtung stand der Slalom auf dem Programm. Auf der technisch sehr anspruchsvollen Downhill-Strecke stürtzten sich die besten U15 Fahrer ins Tal. Zwei Runden durften gefahren werden, die Zeiten wurden addiert und waren für die Startaufstellung am Sonntag Maßgebend.

Platzierung Slalom am Samstag:
Karla Ruh         U15 Platz 13 (3:15,970min)
Ben Schweizer U15 Platz 56 (2:59,710min)
Alice Ruh          U17Platz 20 (3:12,840min)

Platzierung Crosscountry-Rennen am Sonntag:
Karla Ruh         U15 Platz 7        8,4km (37:09min)
Ben Schweizer U15 Platz 44    11,2km (48:14min)
Alice Ruh          U17 Platz 20   11,2km (55:46min) (Rothaus Täler Cup)

Herzlichen Glückwunsch.


Gold Trophy Kids Cup in Bad Säckingen

Am zweiten Aprilwochenende startete für die Mountainbiker des RMSV-Ehrenkirchen die Rennsaison.
Sechs Kids im Alter zwischen 6 und 12 Jahren machten sich bei angenehmen Temperaturen auf den Weg nach Bad Säckingen, um am Sabine Spitz Gold Trophy Kids Cup teizunehmen.

Ein bisschen Nervosität machte sich kurz vor Start bei den jungen Fahrern durchaus breit, doch die Freude auf den kommenden Wettkampf war noch viel größer. 
Louis Schladebach und Max Dworan starteten im ersten Rennen des Tages. Sie mussten, wie alle Teilnehmer, gleich zu Beginn einen knackigen Anstieg bewältigen, bevor die 700m lange Rundstrecke in den Wald führte. Dort galt es möglichst geschickt über die Wurzeln, durch enge Kurven, über steile Hügel rauf und wieder runter zurück zur Startlinie zu gelangen. Louis gab richtig Gas und kam als drittes ins Ziel, auch Max fuhr fehlerfrei und erreichte das Ziel auf Platz 12.

Schon machte sich Jonas Schweizer und Maximilian Schmidt bereit, denn der Startschuss für die Klasse U11 ließ nicht lange auf sich warten. Bei der 1,4km langen Wettkampf-Strecke musste der kräfteraubende Anstieg zwei Mal hochgefahren werden. Doch auch die Abfahrten hatten es in sich, nicht wenige mussten unfreiwillig absteigen. Doch Jonas und Maximilian waren hochkonzentriert und erreichten sie das Ziel ohne Umwege. Jonas überfuhr die Ziellinie als drittes, dicht gefolgt von Maximilian auf Platz 4.

Luca Schladebach und Julius Glatz hatten bereits in den letzten Jahren Rennerfahrung gesammelt, sie starteten in der Altersklasse U13. Jedes Jahr werden die Anforderungen höher, die Strecken länger, und die Gegner stärker. Insgesamt vier Mal durchfuhren sie den Rundkurs und bewältigten somit 2,8km schweißtreibende Wettkampfstrecke.
Luca fuhr auf den tollen 5. Platz, Julius folgte seinem Teamkameraden unmittelbar und fuhr als sechster durchs Ziel.

Luca Schladebach und Jonas Schweizer dürfen sich besonders über den Podiumsplatz und die schöne Medaille freuen. 
Sabine Spitz, die Namensgeberin der Cross-Country-Strecke direkt beim Waldsee, ist eine Radrennfahrerin aus Bad Säckingen. Sie gewann in ihrer Laufbahn unter anderem mehrfach die Deutsche Meisterschaft, die Weltmeisterschaft und die Olympischen Spiele. Die Kinder fanden es sehr spannend einen richtigen Profi hautnah zu erleben, und ergatterten sich sogleich ein Autogramm.

Alle Teilnehmer haben sich auf der durchaus anspruchsvollen Wettkampfstrecke in Bad Säckingen ein spannendes und abwechslungsreiches Rennen geliefert. Unser Nachwuchs hatte sichtlich viel Spaß und freut sich schon auf die nächsten Rennen.

Herzlichen Glückwunsch allen Fahrern!

««Fotos»»


WIAWIS Generation Race Bad Säckingen

Im Zuge der Sabine-Spitz-Gold-Trophy in Bad Säckingen fand dieses Jahr ein Generation Race statt. Bei diesem Halbmarathon kann man nur als Zweier-Team starten, vorausgesetzt der Altersunterschied zwischen beiden Teilnehmern beträgt mindestens 20 Jahre. 
Ben Schweizer konnte schnell seinen Onkel Alexander Schweizer als Team-Partner für den RMSV-Ehrenkirchen gewinnen. 

Groß und Klein mussten auf der 24km langen und anspruchsvollen Strecke 766 Höhenmeter überwinden, und dann gemeinsam das Ziel erreichen. Sobald sie den knackiger Anstieg bis zum Eggbergbecken geschafft hatten, führte die Strecke quer durch den Wald rund um den Bergsee. Der Rundkurs war auch für die Zuschauer attraktiv. Mit etwas Glück und schnellen Füßen konnte man seine Favoriten gleich an mehreren Stellen vorbeiflitzen sehen.

Leider waren nicht an allen Abzweigen Streckenposten abgestellt, so verlor unser Team durch einen kleinen Ausflug in die falsche Richtung wertvolle Zeit. Wieder auf dem Richtigen Weg angelangt, gaben sie noch einmal richtig Gas. Es war ein hartes Kopf-an-Kopf-Rennen. Unser Team "ben´s men racing Team" mit Alexander und Ben Schweizer erkämpfte sich den hervorragenden 4. Platz!

Herzlichen Glückwunsch euch beiden.

 


Teamware RMSV-Ehrenkirchen

Liebe Sportfreunde,
Wir haben noch vereinzelt Vereinsbekleidung im Lager. Dies eröffnet Euch nun die einmalige Gelegenheit, die Sportkleidung ohne lange Bestell/Wartezeit zu erwerben.
Bitte reserviert Euch die gewünschten Produkte per Mail an: 
dominikschweizer(at)rmsv-ehrenkirchen(dot)de 

Es sind nicht mehr alle Größen verfügbar, in der Liste anbei könnt Ihr schauen ob für Euch was Passendes dabei ist. 
Achtung: Wer zuerst reserviert bekommt zuerst, also bei Bedarf schnell melden.
Die Förderung für aktive Kinder und Jugendliche gilt weiterhin.

Nichts Passendes dabei? Nicht traurig sein!
Im Frühjahr wird es noch eine Bestellung neuer RMSV-Teamware geben. Da diese dann extra angefertigt wird, ist jedoch wie immer mit Produktionszeiten von bis zu 8 Wochen zu rechnen. Genauere Infos zur regulären Teamware-Bestellung bekommt Ihr dann frühzeitig mitgeteilt (per Mail, im Gemeindeblatt, auf unserer Website sowie vom Trainer der Gruppe)

Viel Spaß beim Stöbern wünscht Euch Dominik Schweizer


Wintertraining MTB-Jugend

14.03.2017

Unsere MTB-Jugend beim Wintertraining auch mal ohne Bike.


ADAC Radparcour

Am Freitag den 17.Februar veranstaltete der RMSV-Ehrenkirchen das erste ADAC-Fahrradturnier 2017 in der Kirchberghalle. Unter dem Motto "Mit Sicherheit ans Ziel" hält der ADAC für junge Radfahrer ein praxisnahes Übungsprogramm bereit. Auf einem ca. 200m langen Parcours mit acht Fahraufgaben können die Kinder spielerisch wichtige Fahrtechniken einüben, die sie im Straßenverkehr beherrschen müssen. Und weil sich kluge Köpfe schützen, fahren selbstverständlich alle Teilnehmer mit Helm. 
Die neu gestaltete Strecke wurde von den Teilnehmern als anspruchsvoller wie zuvor beschrieben, und hat allen Teilnehmern hohe Konzentration und Geschicklichkeit abverlangt.

Traditionell fand am Vormittag der Schulvergleich der Grundschulen statt. Die 4. Klassen traten wie jedes Jahr gegeneinander an. Diesmal hatte die Lazarus-von-Schwendi-Grundschule eindeutig die Nase vorn. Die Kinder freuten sich riesig über den begehrten Pokal. 

Nachmittags durften dann alle Kinder und Jugendlichen zwischen acht und 15 Jahren starten. 
Die Fahrräder wurden auch hier zur Verfügung gestellt. Die Siegerehrung, sowie die Pokalübergabe fand um 16:00Uhr statt. 

Die Sieger der jeweiligen Altersklasse werden vom ADAC zur Teilnahme an der Südbadischen Meisterschaft eingeladen. Diese wird am 06.10.2017 in Heuberg bei Stetten ausgetragen.

In den beiden Turnieren haben folgende RMSV-Fahrer den ersten Platz erreicht und freuen sich auf die Teilnahme an den Südbadischen Meisterschaften:

Jahrgang 2008-2009:
Max Diener, Louis Schladebach und Muriel Schäfer

Jahrgang 2006-2007:
Luis Gutmann, Ronja Claßen, Sarah Perschil, 
Luca Schladebach, Leon Finn Dischinger, Lena Maria Götz

Jahrgang 2002-2003:
Carlo von Reyher

Herzlichen Glückwunsch!


Ausflug zum EHC-Freiburg

Mit den Kids- und Jugend-Gruppen gehen wir ein Mal im Jahr zum Schlittschuhlaufen nach Freiburg. Am 28.01.2017 trafen sich die Einrad-Mädels, sowie die MTB-Kids und MTB-Jugend auf der Eisbahn des EHC-Freiburg. Groß und klein hatten viel Spaß an diesem gemeinsamen Samstag-Nachmittag. 


Wanderung im Schnee, Januar 2017

Die Mittwochs-Radler treffen sich von Oktober bis April jeden Monat zu einer schönen Wanderung mit gemütlichem Ausklang in der örtlicher Gastronomie. Wer Lust hat darf gerne dazukommen. Wir sind eine kleine, nette und fröhliche Gruppe, und jederzeit offen für neue oder auch bereits bekannte Gesichter. 
Weitere Informationen erhaltet ihr bei der Gruppenleitung Margot Maier.


Mitgliederversammlung mit Ehrung

Am Freitag den 20. Januar 2017 fand im Clubheim des Ehrenstetter Sportplatzes die ordentliche Mitgliederversammlung des Rad- und Motorsportvereins „Edeltanne“ Ehrenkirchen e.V. im ADAC statt. Im Zuge dessen wurden langjähriger Mitglieder, sowie sportlich besonders erfolgreiche Mitglieder geehrt.

Karla Ruh und Ben Schweizer erhielten für Ihre sportlichen Leistungen im Jahre 2016 feierlich eine Urkunde und ein Präsent vom Vorstand Ralf Elmlinger überreicht. Die beiden Jugendlichen freuten sich sehr über diese Anerkennung.


Foto-Alben der Kids und Jugend-Abteilung

Unter der Rubrik Jugend im Hauptmenü findet ihr ab sofort die gesammelten Foto-Alben des Jahres 2016.


Mittwochs-Gruppe mit Margot Maier

Liebe Radbegeisterte,
Die Termine 2017 stehen fest, ein Foto-Album der Abschlussfahrt ist nun online. 
Ich wünsche allen eine gute, schöne und unfallfreie Radsaisson 2017.

Eure Gruppenführerin Margot Maier

««zur Gruppe»»


Ehrung beim Neujahrsempfang

Traditionell fand am Dreikönigstag der Neujahrsempfang der Gemeinde Ehrenkirchen statt. Karla Ruh wurde für die sportlichen Leistungen des Jahres 2016 geehrt, und erhielt eine Ehren-Urkunde sowie ein Präsent von Bürgermeister Breig. 
Herzlichen Glückwunsch Karla.